SEPA-Lastschriftverfahren


Einzugsermächtigung (SEPA) einmalig oder wiederkehrend
Wenn Sie mit einer Einzugsermächtigung einverstanden sind, ist ein einmaliges oder wiederkehrendes schriftliches SEPA-Lastschriftmandat (Angabe IBAN und BIC) zu erteilen. Bei einem wiederkehrenden Mandat brauchen Sie künftig die Bankdaten nicht mehr eingeben. Auf Wunsch erhalten Sie eine Mandatsreferenznummer. Alternativ können Sie natürlich auch nach dem alten Verfahren nur Ihre Kontonummer und die Bankleitzahl angeben.

Abbuchung und Mandatsreferenznummer
Die Kursgebühr wird in der Regel am 15. des Monats vor Kursbeginn von Ihrem Konto abgebucht, spätestens jedoch acht Wochen nach Kursbeginn. Sie erhalten online eine Mandatsreferenznummer als Rückantwort. Bei wiederkehrenden Lastschrift-Mandaten bleibt die Mandatsreferenz-Nummer bestehen. In diesem Fall erhalten Sie die Nummer nur auf Wunsch. Eine gesonderte Information zur Abbuchung erfolgt nicht. Verzögerungen sind aus verwaltungstechnischen Gründen möglich.

Datenspeicherung und Gläubiger ID
Ihre Angaben auf der Anmeldung werden bei uns elektronisch gespeichert und ausschließlich für eigene Zwecke verwendet. Bei Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates ermächtigen Sie die Evang.-Luth. Gesamtkirchengemeinde Bayreuth für die Evangelische Familien-Bildungsstätte plus Mehrgenerationenhaus Bayreuth Zahlungen von Ihrem Konto mittels Lastschrift einzuziehen (Gläubiger-ID: DE50ZZZ00000008672). Zugleich weisen Sie Ihr Kreditinstitut an, die von der Evang.-Luth. Gesamtkirchengemeinde Bayreuth auf Ihr Konto gezogene Lastschrift einzulösen. Hinweis: Sie können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Widerruf des Lastschriftmandats
Ein Widerruf des SEPA-Lastschriftmandats ist schriftlich mitzuteilen. Die Gebühr für Rücklastschriften durch Widerruf des Bankeinzugs oder durch fehlerhafte Bankdaten müssen wir Ihnen leider in voller Höhe in Rechnung stellen.